Diese Webseite nutzt Cookies und Services von Google und Facebook um das Nutzerverhalten auf diesen Seiten zu dokumentieren, dies hilft uns unseren Service immer weiter zu verbessern.
Weitere Informationen zu Cookies und Tracking erhalten Sie unter Datenschutz. Hier können Sie das Tracking deaktivieren.

Das Tracking wurde deaktiviert. Hier können Sie das Tracking wieder aktivieren!
Damit bin ich einverstanden

Benutzer- und Conversion-Tracking

Behalten Sie mit SCOPE den Erfolg Ihrer Recruiting-Maßnahmen stets im Blick

Tracking hilft Ihnen dabei, Ihr Budget maximal effizient einzusetzen

Nachvollziehbare Erfolge

Bei der Personalbeschaffung, speziell beim E-Recruiting, stellt sich immer die Frage, wie effizient die eingesetzen Maßnahmen zur Besetzung offener Stellen sind. An dieser Stelle kommt das Conversion-Tracking ins Spiel, das Ihnen mit den wichtigsten Recruiting-Kennzahlen dabei hilft, den Erfolg Ihrer Maßnahmen zu beurteilen. Im Dashboard von SCOPE erfahren Sie so auf einen Blick unter anderem, aus welchen Quellen Sie Ihre Bewerber gewinnen und wie viele Besucher abspringen, bevor es tatsächlich zur Bewerbung kommt.

Wertvolle Daten

Nutzungsdaten von Bewerbern sind im HR-Bereich Gold wert, da sie Ihnen Erkenntnisse über Verhalten und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe offenbaren. Lassen Sie diese wertvolle Informationsquelle nicht ungenutzt, sondern profitieren Sie mit dem Benutzer-Tracking von SCOPE davon. Wir setzen auf den Marktführer Google Analytics und sind so in der Lage, Ihnen detaillierte Informationen über die Besucher ihrer Karriereseite und Stellenanzeigen zu liefern.

Zeit und Geld sparen

Wenn Sie sich mit unseren Statistiken einen Überblick darüber verschafft haben, durch welche Kanäle sie die meisten Bewerber generieren, können Sie im nächsten Schritt Ihr Budget dementsprechend umverteilen und optimieren. Schließlich wollen Sie Ihr Geld so sinnvoll wie möglich investieren. Indem Sie sich auf die lohnenswertesten Quellen fokussieren, können Sie sich zukünftig eine Menge Zeit und Geld für unnötige Werbemaßnahmen sparen.

Übersichtliche Visualisierung

Gutes Tracking liefert eine Unmenge an Daten. Je nach Zielsetzung und Expertise sind für Sie als Nutzer in der Regel nicht alle davon relevant. Wir lassen Sie nicht einfach mit einer Flut an Zahlen alleine, sondern liefern Ihnen eine Auswahl der wichtigsten Kennwerte zur Personalbeschaffung, grafisch aufgearbeitet und verständlich präsentiert.

Behalten Sie immer den Überblick
Mit SCOPE erhalten sie eine umfangreiche Palette an Funktionen, ohne dass darunter die Übersichtlichkeit leidet. Unsere Benutzeroberfläche ist so gestaltet, dass sie stets alle benötigten Funktionen auf einen Blick finden können. So vermeiden sie unnötigen Stress und können sich ganz auf den Zweck der Plattform konzentrieren: Digitales Bewerbermanagement.

SCOPE Screen

Immer erreichbar
In unserer schnelllebigen Zeit ist es wichtig, für seine Arbeit nicht an einen Ort gebunden zu sein. SCOPE können sie von jedem Endgerät aus problemlos erreichen, beispielsweise um unterwegs Informationen von Stellenanzeigen anzupassen oder zwischendurch schnell den Status einer Bewerbung zu checken. Und selbstverständlich besteht auch für ihre Bewerber die Möglichkeit, sich über ihr Smartphone bei Ihnen zu bewerben.

SCOPE Phone
Die kostenlose Lösung line

SCOPE Free

0,00
pro Monat dauerhaft Kostenlos
  • Eine aktive Stelle
  • Ein Benutzeraccount
  • iFrame-Anbindung
  • Mail-Support
Starter-Paket für Startups line

SCOPE Starter

49,00
pro Monat zzgl. 19% MwSt.
  • bis zu 5 aktive Stellen
  • 2 Benutzeraccounts
  • iFrame-Anbindung
  • Mail-Support
Mehr Spielraum für Ihr Business line

SCOPE Business

Bestseller
149,00
pro Monat zzgl. 19% MwSt.
  • bis zu 10 aktive Stellen
  • 5 Benutzeraccounts
  • iFrame- oder API-Anbindung
  • Telefon-Support
Für gehobene Anforderungen line

SCOPE Premium

249,00
pro Monat zzgl. 19% MwSt.
  • bis zu 20 aktive Stellen
  • 10 Benutzeraccounts
  • iFrame- oder API-Anbindung
  • Telefon-Support

SCOPE Free

0,00
pro Monat dauerhaft Kostenlos
  • Eine aktive Stelle
  • Ein Benutzeraccount
  • iFrame-Anbindung
  • Mail-Support

SCOPE Starter

44,91
pro Monat zzgl. 19% MwSt.
  • bis zu 5 aktive Stellen
  • 2 Benutzeraccounts
  • iFrame-Anbindung
  • Mail-Support

SCOPE Business

Bestseller
136,58
pro Monat zzgl. 19% MwSt.
  • bis zu 10 aktive Stellen
  • 5 Benutzeraccounts
  • iFrame- oder API-Anbindung
  • Telefon-Support

SCOPE Premium

228,25
pro Monat zzgl. 19% MwSt.
  • bis zu 20 aktive Stellen
  • 10 Benutzeraccounts
  • iFrame- oder API-Anbindung
  • Telefon-Support

Passt keines der Pakete zu Ihrem Unternehmen? Fordern Sie einfach ein individuelles
Angebot bei uns an und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Möchten Sie ein individuelles Angebot anfordern, sich über die Funktionen von SCOPE erkundigen oder haben Sie eine andere Frage bezüglich SCOPE? Schreiben Sie uns einfach über dieses Kontaktformular oder rufen Sie uns von 09:00 - 19:00 Uhr unter 069 90757250 an.

Unsere Kunden

CCG Logistics
Meyer Logistik
QSL
CCG Logistics
Die Kuh die lacht
Inside Interactive
PIMA Health Group
MFS
Match Recruit
RePods

Was versteht man unter Benutzer- und Conversion-Tracking?

Das Daten im heutigen Informationszeitalter einen großen Wert besitzen, braucht man in Zeiten von Facebook und Co. niemandem mehr zu erklären. Doch auch wenn das eigene Geschäftsmodell nicht im Umgang mit Big Data liegt, bietet das Erfassen und Auswerten dieser Informationen einen gewaltigen Mehrwert. Das gilt insbesondere im Bereich der elektronischen Personalbeschaffung. In diesem Zusammenhang spricht man in der Webanalytik von der Benutzerverfolgung bzw. dem User-Tracking. Hierbei werden mit Tools wie beispielsweise Google Analytics oder dem Facebook-Pixel relevante Daten zu den Besuchern der eigenen Website und deren Verhalten gesammelt. Wenn die Aktionen dieser Nutzer hinsichtlich der eigenen Zielsetzung ausgewertet werden, spricht man von Conversion-Tracking. Im Endeffekt handelt es sich hierbei um einen Messwert, der angibt, wie effektiv die eigene Zielgruppe dazu bewogen wird, gewünschte Aktionen auszuführen. Im Bezug auf das E-Recruiting ist es natürlich äußerst interessant zu erfahren, wie viele Leute auf die eigene Stellenanzeige aufmerksam werden, welcher Anteil dieser Interessenten sich dann anschließend auch tatsächlich bewirbt und in welchen Fällen es letztendlich zu einem Beschäftigungsverhältnis kommt.

Welche Vorteile bietet das Tracking?

Mit den von uns eingesetzten Tools von Google Analytics werden nicht nur die Anzahl der erreichten Ziele festgehalten. Vielmehr können Sie anhand der gesammelten Daten ganz einfach Aussagen dazu treffen, welche Quellen, Medien und Geräte über die besten Conversion Rates verfügen. So können Sie also feststellen, welche Ihrer Stellenanzeigen oder welche Werbekampagne besonders gut performt und die Besucher am häufigsten überzeugt. Die Informationen, die Sie durch das Conversion-Tracking erhalten können Ihnen helfen, Ihr Recruiting wesentlich effizienter zu gestalten. Sie erfahren beispielsweise, auf welchen Kanälen Sie die meisten Bewerber gewinnen und können Ihr Werbebudget dementsprechend umverteilen. Auch das Wissen darum, welche Keywords bei Ihrer Zielgruppe den größten Erfolg erzielen, kann Ihnen bei der Optimierung Ihrer Performance helfen. Zudem bieten wir Ihnen als weitere Hilfestellung eine visuelle Aufarbeitung der demografischen Informationen Ihrer Bewerber. So können Sie für jede Stellenanzeige auf einen Blick nachvollziehen, für welche Altersgruppe diese besonders interessant ist oder ob sich mehr Frauen oder Männern darauf bewerben. Wenn die beobachteten Besucher nicht mit der von Ihnen gewünschten Zielgruppe übereinstimmen, können Sie Ihre Stellenanzeigen also dementsprechend anpassen, um sie für ein anderes Publikum attraktiver zu gestalten.

Überblick am Dashboard

Damit Sie den maximalen Nutzen aus dem Tracking ziehen können, werden bei SCOPE die wichtigsten Kennwerte im Hinblick auf das Recruiting im Dashboard nachvollziehbar aufgearbeitet. Für die meisten unserer Nutzer sind bei weitem nicht alle erhobenen Daten relevant, um die Qualität ihres Personalbeschaffungsprozesses zu steigern. Deswegen haben wir es uns zum Ziel gemacht, Ihnen eine optimale und übersichtliche Visualisierung der relevantesten Informationen zu bieten. Zu den im Dashboard zu findenden Highlights zählen dabei beispielsweise die Anzahl der Besuche Ihrer Seite, die Absprungrate und die durchschnittliche Besuchsdauer. Sollten die Nutzer nur kurz auf Ihrer Seite verweilen oder diese zu einem Großteil ohne weitere Interaktion direkt wieder verlassen, so kann das auf grundlegende Probleme mit einer Stellenanzeige hinweisen. Des weiteren finden Sie im Dashboard neben der Anzahl der Bewerbungen auch Angaben zur Conversion Rate, welche es zu maximieren gilt. Zudem finden sie Grafiken zur zeitlichen Entwicklung Ihrer Besuche und Bewerberanzahl. Sie können auf einen Blick genau feststellen, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten Ihre Seite die meisten Leute anlockt. Auch die demografischen Informationen zu Ihren Nutzer werden nach Geschlecht und Alter aufgeschlüsselt und visualisiert. Somit haben Sie alle wichtigen Informationen übersichtlich an einem Ort dargestellt und können sich stets einen Überblick über den aktuellen Stand des Trackings verschaffen.

Keine Expertise erforderlich

Um Ihnen das beste User- und Conversion-Tracking bieten zu können, arbeiten wir mit den Tools von Google Analytics. Diese sind deutlich detaillierter als die meisten Konkurrenzprodukte und lassen somit keine Wünsche offen. Google Analytics schreckt Einsteiger häufig durch seine Komplexität ab, alleine die Einrichtung eines Accounts stellt für viele Tracking-Interessierte schon ein Hindernis dar. Auch die Einarbeitung in die Materie ist ein zeitaufwändiges Unterfangen. Nicht umsonst sind Unmengen an Büchern zu der Thematik geschrieben worden. Falls Sie selbst dahingehend schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht haben, können wir Sie beruhigen: Mit SCOPE brauchen Sie kein Fachwissen, um von den Vorteilen des Trackings profitieren zu können. Wir bieten Ihnen somit die Vorteile der Profi-Lösung und nehmen Ihnen dabei alle damit verbunden Hindernisse ab. Sobald Sie sich bei uns registrieren, legen wir für Sie automatisch einen Account bei Google Analytics an. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern und finden jederzeit eine Visualisierung der wichtigsten Kennwerte in Ihrem SCOPE-Dashboard. Falls Sie zukünftig den Wunsch haben sollten selbst tiefer in die Materie einzusteigen, können Sie uns kontaktieren, um Zugang zum Analytics-Account zu erhalten. Mit diesem Premium-Feature haben Sie Zugriff auf noch mehr Daten und erhalten die Möglichkeit diese zu exportieren, um sie beispielsweise für Präsentationen nutzen zu können.

Tracking und Datenschutz

Das User-Tracking bietet theoretisch die Möglichkeit, eine Vielzahl an sehr detaillierten Informationen über alle Nutzer aufzuzeichnen. Dies ist natürlich aus Datenschutzgründen nicht in jedem Fall ohne weiteres möglich. Entscheidend ist dabei vor allem die Frage, ob die gesammelten Informationen auch im Nachhinein noch einer konkreten Person zugeordnet werden können. Weder auf Seiten von SCOPE noch beim Tracking-Anbieter (in unserem Fall Google) dürfen Rückschlüsse auf die dahinter liegende Person möglich sein. Selbst die bloße Speicherung einer IP genügt laut §3 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), damit eine sogenannte Bestimmbarkeit der natürlichen Person gegeben ist. Wir haben darauf geachtet, unser Tracking absolut konform mit dem BDSG und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu gestalten. In diesem Sinne sorgen wir dafür, dass direkt bei der Datenerfassung durch Google eine IP-Anonymisierung stattfindet. Somit sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite und können von detaillierten statistischen Daten profitieren, ohne die Persönlichkeitsrechte Ihrer Nutzer zu verletzen.